Der Cairn Terrier sollte zwei- bis dreimal im Jahr von Hand getrimmt werden. Das abgestorbene Haar wird mit Daumen und Zeigefinger herausgezupft. Dieser Vorgang ist für den Hund völlig schmerzfrei, da das reife Haar lose im Haarkanal sitzt.

Niemals sollte der Cairn Terrier mit der Schere geschnitten werden oder gar mit der Maschine geschoren werden. Sein wetterfestes, schmutzabweisendes Haarkleid würde dadurch zerstört werden. Das Handtrimmen ist mit etwas Übung leicht zu erlernen.

Weitere Informationen zum Handtrimming, bzw. zur Hundepflege finden Sie unter www.hundestudio.com oder rufen sie uns einfach an.

 

Ergänzend findet der Hundefreund unter dem Link Literatur einige interessante Buchtipps zum Thema Hunde-Erziehung und einige sehr schöne und informative Bücher zur Rasse Cairn Terrier.

 

 

 

 

 

 

© Scahaningi's Cairn Terrier   -  All rights reserved    -   www.der-cairn.de   -   Impressum